Auf die Grafik klicken um sie zu vergrößern

Gehzeit  2 1/4 Stunden 
Strecke  8 km 
Steigung  165 m 


Zunächst gehen wir wie bei Tour 1 bis zur Sägemühle. Hier wenden wir uns nun nicht nach rechts, sondern nach links, gehen um das Gebäude, dann rechts den Feldweg am Waldrand hinauf. Wir stoßen oben auf den Saarland-Rundwanderweg (Kennzeichen rot/weiß), wo wir rechts abbiegen. Von hier oben haben wir einen schönen Blick nach Wadrill und Gehweiler. Für Frühaufsteher ist der Sonnenaufgang hier ein Erlebnis. Auf diesem Höhenweg gelangen wir nach Reidelbach. Wir überqueren die Landstraße und gehen links am Hotel Reidelbacher Hof vorbei. Am Rande des Seelwaldes sehen wir rechts die Herz-Jesu-Kapelle und das Schützenhaus.

Nach etwa 20 Minuten kommen wir zu einer Weggabelung, wo wir uns rechts halten. Wir stoßen nun auf einen Querweg und biegen dort rechts ab. Etwa 50 m weiter biegen wir scharf nach links ab. Wir erreichen eine Straßengabelung, gehen dort rechts und dann über den Seelbach. Weiter geht es nach links, bergauf, an mehreren Fischweihern vorbei bis zu einer asphaltierten Straße. Hier bietet sich ein schöner Rundblick auf Grimburg, Gusenburg und Hermeskeil. Auf dieser Straße gehen wir bergab, vorbei an Hochwaldalm und Freizeitplatz mit Harteich-Hütte, zurück nach Wadrill.